Stettiner Straße 12
44263 Dortmund

Tel: 0231 286 736 30
Fax: 0231 286 736 36

goethe-gymnasium@stadtdo.de

Goethe hilft

Projekttag am Goethe

In den letzten Jahren benötigen in Dortmund immer mehr Menschen medizinische Hilfe.

Doch immer weniger Menschen können schnelle Hilfe leisten oder wollen es erst gar nicht. Daher veranstalten wir am Goethe-Gymnasium den Projekttag „Goethe hilft!”, um Schülerinnen und Schülern der Klasse 7 und 9 Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie Anleitungen zur Wiederbelebung zu vermitteln. Zudem wollen wir im Rahmen unseres Siegels „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage” mit diesem Projekttag den Aspekt der Zivilcourage weiter stärken.

 

 

 

Den Projekttag führen wir 2017 erstmals durch. Entstanden ist die Idee durch den Gesetzesbeschluss in Sachsen, welcher den Wiederbelebungs-Unterricht in der Klasse 7 vorschreibt. Diese Idee haben wir aufgegriffen und diesen Projekttag mit Unterstützung der SV entwickelt.

Da wir den Titel -Sportschule NRW- tragen, fanden wir es wichtig, auch auf den Aspekt Sport und Ernährung einzugehen. Diesen greifen wir jedoch erst in der Klasse 9 auf, da wir uns dort die größten Erfolge der Verknüpfung von Sport und Ernährung sowie der Selbstreflektion erhoffen.

Unterstützt wird der Projekttag durch externe Referenten sowie Praxisanleiter der Berufsfeuerwehr Dortmund.

Auf Grund dessen, dass der Projekttag jährlich durchgeführt werden soll, erhoffen wir uns einen Aufbaueffekt über die nächsten Jahre!

Unsere Ziele:

  • Steigerung der Erste-Hilfe Kompetenz
  • Steigerung der Zivilcourage
  • Verständnis für gesunde Ernährung
  • Verständnis für Stoffwechselphysiologische Zusammenhänge

Die Klasse 7 führt nur praktisch orientierte Stationen durch!

  • Wiederbelebung
    • stabile Seitenlage
    • Ansprache von Personen

 

  • Wundversorgung
    • Druckverband
    • Ruhigstellung
    • Abbinden
    • Stützung von Gegenständen

 

  • Rettungskette
    • Notruf absetzen
    • Welche Nummer anrufen?
    • Was passiert wenn ich das tue?
    • „5-W-Fragen”

 

Eine kleine Überraschung erwartet euch am Ende...

Die Klasse 9 wird sowohl Vortragsreihen durchlaufen, als auch praktische Inhalte durchführen!

Vortrag 1
Gesundheit und Ernährung

Zusammenhänge Risikogruppen:  

  • Herzinfarkt/Schlaganfall ← → Ernährung und Bewegung
  • Risikogruppe “Diabetes” ← → Ernährung und Bewegung
  • Ausgewogene Ernährung ← → Leistung

 

  • Erstellung eines Ernährungsplans
    • (Gruppenarbeit)
    • eigene Kenntnisse einbinden
    • danach Optimalplan vorstellen


Vortrag 2
Stoffwechselzusammenhänge in Bezug auf Sport

  • Aufbau Herz-Kreislauf System
    • Sportspezifische Zusammenhänge
  • Was sind Blutdruck und Puls?
    • Zusammenhänge mit Leistung und Training
      • Wie am besten trainieren?


Vortrag 3
Sportverletzungen

  • typische Sportverletzungen
    • Prävention!
    • Wie erkennen?
    • Maßnahmen


Praxis

  • Reanimation
    • Wann?
    • Wie?
  • Wundversorgung
    • Druckverband
    • Stützung von Gegenständen
  • Ansprache von Personen sowie stabile Seitenlage

Goethe-Gymnasium-Dortmund | Impressum | Kontakt